Phoenix Radarmstapler – Pfizer

Stadt: Berlin
Land: Deutschland
Branche: Pharma
Fahrzeugart: Stapler

MLR hat für das Pharmaunternehmen Pfizer ein Fahrerloses Transportsystem (FTS) entwickelt und realisiert, das die einzelnen Funktionsbereiche verbindet, in denen produziert, abgefüllt, kommissioniert, verpackt, gelagert und verschickt wird.

Die frei navigierenden Fahrzeuge vom Typ Phoenix transportieren beladene Aluminiumpaletten sowie Edelstahlcontainer und Gefahrgutcontainer. Sie sind speziell für den Betrieb in der Pharmaindustrie ausgelegt, d.h. entsprechend den GMP-Richtlinien konzipiert. Zwei Fahrzeuge dürfen in der Arzneiproduktion, d.h. in der Reinheitsklasse „D“ fahren, die anderen in Bereichen der Reinheitsklasse „E“.

Die Steuerung des Fahrerlosen Transportsystems (FTS) übernimmt die MLR eigene Leit- und Steuersoftware LogOS. Sie verwaltet alle Fahrzeuge und Orte, die Lastwechsel-, Arbeits- und Batterieladestationen, steuert die installierten Schnelllauftore und überwacht die Brandschutztore und Löschwasserschotte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Referenzen ansehen?